Tagesgeld und Festgeld seit 2009, Zinsen bei 100 Banken, Zinsstatistiken




Consorsbank Tagesgeld - Zinsen und Anlagebedingungen

Die Consorsbank ist vielen schon seit Anfang der 90iger Jahre als Tradingplattform für Aktien, Fonds und andere Wertpapiere bekannt. So wundert es nicht, dass auch ein Tagesgeldkonto angeboten wird, auf dem derzeit 1,00% Zinsen p.a. gutgeschrieben werden.


Tagesgeld mit Zinsgarantie

Die Auszahlung der Guthabenzinsen erfolgt quartalsweise. Die Obergrenze für das für Neukunden geltende Tagesgeld beträgt 50.000 Euro. Mit der Zinsgarantie ist man großzügig und hebt sich damit von den kurzen Aktionszeiträumen ab. Bei der Consorsbank ist der Spitzenzins für Neukunden ein ganzes Jahr lang garantiert. Danach gelten die niedrigeren Tagesgeldzinsen für Bestandskunden.

Fakten zum Tagesgeld bei Consors:

Antrag Tagesgeld

Zinsentwicklung Consorsbank Tagesgeldkonto



Neue Regelung zur Zinsgarantie

Seit 12.12. gilt eine neue Regelung mit einer neuen Standardzinsbindung von 6 Monaten für Neukunden. Eine Erweiterung auf 12 Monate ist möglich, wenn der Kunde ebenfalls ein Aktiendepot eröffnet und innerhalb von 4 Monaten nach Tagesgeldkontoeröffnung einen Wertpapiersparplan in Höhe von min. 50 Euro / Monat abschließt. Zweite Möglichkeit, die Zinsgarantie auf 12 Monate zu erweitern, ist ein Depotübertrag oder der Kauf von Aktien oder Fonds im Wert von min 1.000 Euro. Aber Achtung - bis zum Ende der dann 12-monatigen Zinsgarantie darf der Depotstand im Schnitt nicht unter die 1.000 Euro Grenze fallen. Die Strategie der Bank wird hier deutlich. Kunden soll das Aktiendepot schmackhaft gemacht werden.

Tagesgeld für Minderjährige

Bei der Beantragung des Tagesgeldkontos kann nach Angabe des ersten Kontoinhabers (Elternteil als Bevollmächtigter) eine Option "Minderjähriges Kind hinzufügen" angewählt werden. Der Button dazu befindet sich am Ende des Antragsformulars. Nur wenige Tagesgeldanbieter bieten diese Option, die im Sinne der mündelsicheren Anlage von Kapital für Kinder zu empfehlen ist. Mehr zum Thema Kindertagesgeld.



Anlegerschutz

Zur Sicherheit der Consors-Konten. Die Einlagensicherungssumme beträgt 120 Mio. Euro pro Kunde für den Fall einer Bankeninsolvenz. Im Gegensatz zu ausländischen Banken wie der Rabobank sind auch sehr hohe Sparsummen als sicher einzustufen.

Fazit: Beim derzeit am besten verzinsten deutschen Tagesgeldkonto sichern sich Kunden vor weiteren Zinssenkungen ab. Die 1,00% werden mindestens 6 Monate garantiert. Gut auch die Option der Eröffnung als Kindertagesgeldkonto. Negativ ist die Tatsache, dass die Top-Verzinsung nur für Neukunden (Bedingung: 6 Monate kein Consors Konto) gilt. Sollten die Zinsen entgegen dem Trend dennoch 2017 steigen, wird sicher auch der niedrige Basiszinssatz von 0,05% für Altkunden und Anlagen über 50.000 Euro angehoben.


Antrag Tagesgeld

Bis 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag zur Consorsbank.

Neben dem Consors-Tagesgeldpaket besteht die Möglichkeit, optional ein Wertpapierdepot zu führen. Sind nachfolgende Bedingungen für einen Depotübertrag erfüllt, lässt sich eine Staffelprämie je nach Höhe des Übertrags erlösen.


Bedingungen für einen Depotübertrag mit Prämie

Prämienstaffel je nach Übertrag:

Übertragsvolumen Fonds + AktienBarprämie
>5.000 EUR50 EUR
>10.000 EUR100 EUR
>25.000 EUR250 EUR
>50.000 EUR500 EUR
>100.000 EUR1.000 EUR
>200.000 EUR2.000 EUR
>300.000 EUR3.000 EUR
>400.000 EUR4.000 EUR
>500.000 EUR5.000 EUR

Für Aktionäre, die einen Broker ohne Depotgebühren und mit günstigen Orderpreisen suchen, ein guter Einstieg. Zumal die Consorsbank den Tradingpreis auf 3,95 Euro exklusiv für Neukunden absenkt und dieser Preis 12 Monate lang garantiert.

Depotübertrag »

Weitere Depotwechsel Angebote finden Sie in unserer Übersicht auf sparkonto.org

« Tageszinsen Vergleich



Tagesgeld Konditionen Consors Stand: 17.10.2017


ANBIETERZINSZinsgarantieGutschriftINFOKONTO DETAILS
1,00%12 Mon.Quartalbis 12 Monate Zinsgarantie, Neukundenzinsen bis 50.000 EuroConsorsbank Tagesgeld




Nach oben ↑ 



©2017 Sitemap | Impressum | Datenschutz