Tagesgeld und Festgeld seit 2009, Zinsen bei 100 Banken, Zinsstatistiken




Tagesgeld mit 0,10% Zinsen bei der GEFA Bank

Das Tagesgeldprodukt der GEFA Bank GmbH ist erst seit 2012 auf dem Markt. Das Unternehmen dahinter gibt es schon recht lange. Die GEFA Bank unterstützt vor allem den Mittelstand bei Investitionen. Diese werden zum Teil durch die Anlagen der Kunden auf Tages- und Festgeldkonten finanziert. Vorteilhaft zu wissen, dass die GEFA mit den Kundengeldern nicht spekuliert. Im Hintergrund der GEFA steht die französische Societe Generale. Als Mitglied im Bundesverband deutscher Banken und des EDB ist ihr Geld auf als Tagesgeldguthaben bis 250.000 Euro zu 100% sicher.


Vor- und Nachteile beim GEFA-Tagesgeld

Neu- und Altkunden der Bank finden ein gutes Angebot aufgrund der Tatsache, dass der Basiszinssatz bei soliden 0,10% liegt. Viele große deutsche Banken liegen mit ihren Tagesgeldkonten deutlich darunter. Ein Nachteil ist offensichtlich. Die Verzinsung gilt nur für Tagesgeldguthaben ab 10.000 Euro. Keine Verzinsung gibt es bei niedrigeren Geldanlagen und für Beträge über 500.000 Euro.

Positiv ist die Variabilität bei den Anlagemöglichkeiten. Können Kunden z.B. die Mindestanlage nicht leisten, ist das GEFA Sparkonto eine gute Option. Auf diesem werden 0,30% Zinsen schon ab dem ersten Euro gutgeschrieben. Verfügungen sind allerdings im Gegensatz zum GEFA Tagesgeld nur bis zum Betrag von 2.000 Euro monatlich ohne vorherige Kündigung möglich.

Aktuelle Tagesgeld Fakten zum GEFA Konto

Zinsentwicklung beim Gefa TagesgeldAntrag Tagesgeld

Produktübersicht Sparanlagen:


KontoMindestanlageZinshöheAntrag
Tagesgeld10.000 Euro0,10% p.a.Antrag Tagesgeld
Sparkontokeine0,30% p.a.Antrag Sparkonto
Bewertung GEFA-Bank: Das Tagesgeldkonto ist kein Konto für Kleinanleger, da die Zinsgrenze mit 10.000 Euro Mindestanlage zu hoch liegt. Besser hier das Sparkonto ohne Mindestanlage jedoch mit kündigungsfrei max. 2.000 Euro Verfügungsrahmen pro Monat. Positiv im Vergleich zu anderen deutschen Banken ist der solide Basiszinssatz. Damit sorgt die GEFA für Stabilität und stützt das Vertrauen der Kunden in eine langjährige Partnerschaft der Geldanlage. Das Online-Banking zum Beispiel zur Rücküberweisung auf ein Girokonto des Kunden wird mit dem bekannten PIN/TAN Verfahren abgesichert.



« Tageszinsen Vergleich



aktuelle Anlagebedingungen GEFA Tagesgeld Stand: 18.12.2017


ANBIETERZINSZinsgarantieGutschriftINFOKONTO DETAILS
0,10%JahrDeutsche Bank in den Händen von Societe Generale. Zinsen gelten für alle Kunden.Gefa Tagesgeld



Festgeld bei der GEFA

Auch die Festzinsanlage ist bei der Bank möglich. Die Konditionen sind jedoch nicht im Spitzenbereich der Anbieter. Das Tagesgeldprodukt ist deutlich attraktiver. Interessant könnte noch der Auszahlplan sein, eine Festzinsanlage ab 4 Jahren Laufzeit bei der jährlich ein Teil des Anlagebetrages zurückfließt. Positiv für Sie, mehrere flexible Optionen beim sonst so starren Festzinsprodukt zu haben.


Die Festgeldübersicht bei der GEFA: 18.12.2017


zum GEFA Festgeld
LaufzeitZinsgutschriftZinssatz
1 Jahrjährlich% p.a.
2 Jahrejährlich0,25% p.a.
3 Jahrejährlich0,35% p.a.
4 Jahrejährlich0,50% p.a.



« Festgeld Vergleich 5 Jahre



Festgeld Konditionen GEFA Stand: 18.12.2017

ANBIETERLaufzeitZINSZINS-GSDetails
3 Jahre0,35%jährlich auf FestgeldkontoAnlagen werden zur Unterstützung des Mittelstandes verwendet, hohe MindestanlagesummeDetails




Nach oben ↑ 



©2017 Sitemap | Impressum | Datenschutz